Freitag, 22. November 2013

CIO Young Talents 2013 bei Gala „CIO des Jahres“ geehrt

Rund 300 Gäste aus Wirtschaft, Politik und Wissenschaft kamen am 21. November zur exklusiven Gala "CIO des Jahres" in den Festsaal des Hotels Bayrischer Hof in München. Die bekannte Sportjournalistin Katrin Müller-Hohenstein führte durch eine hochkarätige Veranstaltung. Neben der Auszeichnung der besten „Chief Information Officer“ war die Gala auch der Anlass zur Ehrung des Gewinners des CIO Young Talent Awards – des Nachwuchswettbewerbs der CIO Stiftung. Erstmalig wurden im Rahmen der festlichen Veranstaltung die Abschlusszertifikate des WHU CIO Leadership Excellence Programms an sieben Führungskräfte aus der IT-Branche verliehen.

CIO Young Talent Award Gewinner 2013 ist Martin Thron, der im IT-Bereich bei SMA Solar arbeitet. Der Gewinner hatte sich in einem zweistufigen Wettbewerbsverfahren gegen die Top-Nachwuchstalente aus den IT-Bereichen anderer Unternehmen durchgesetzt. Überreicht wurden der Preis durch Dr. Michael Schulte, Sprecher von Capgemini in Deutschland. Schulte betonte: "Es freut uns sehr, dass sich der CIO Young Talent Award zu einer festen Größe entwickelt hat und wünschen uns noch viel mehr CIOs, die ihre jungen Talente überaus intensiv fördern und somit auch für den Wettbewerb vorschlagen!“ Dem pflichtete auch IDG-Verlagsleiter Michael Beilfuss bei: "Was wir an Talent, Begeisterung und Leistungsbereitschaft bei den Bewerbern für den CIO Young Talent Award sehen ist grandios.“